Jubiläum 30 Jahre Liberty Brass Band
mit Neuuniformierung
27./28. September 2014 - Lindensaal Flawil

Projektvorstellung
(Broschüre Seite 2)

 

Uniformenteam:

Marlies Ledergerber, Jasmine Wendel, Andrin Villiger, Manuel Bänziger, Vreni Breitenmoser

 

Gönner- und Sponsoring - Broschüre 

 

Geschätzte Freunde und Gönner der Liberty Brass Band und der Liberty Junior

Die Liberty Brass Band (LBB) wurde 1984 von vier Ostschweizer Musikanten als „regionale Brass Band im Raum Bodensee - St. Gallen - Ottoberg“ gegründet. Mit Ehrgeiz, Emotionen und Leidenschaft setzen begeisterte Musikantinnen und Musikanten, vorwiegend aus den Kantonen St. Gallen, Thurgau und beider Appenzell stammend, unüberhörbare Akzente in der Ostschweizer Blasmusikszene.

Die Musikalität und die Erfolge an regionalen und nationalen Anlässen und Wettbewerben sind beeindruckend. Die Liberty Brass Band sowie auch die Nachwuchsformation Liberty Brass Band Junior (LBBJ), gegründet 2001, be­geistern mit ihren Konzerten die Besucher immer wieder aufs Neue.

Damit diese Begeisterung für klangvolle Konzerte mit ansprechendem Aussehen auch in Zukunft anhält, braucht es Veränderun­gen… Veränderungen in Sachen Liberty-Bekleidung.

Es ist an der Zeit, die erste offizielle Uniform der Liberty Brass Band Ostschweiz zu er­setzen. Die Uniformteile der Liberty Brass Band Junior möchten wir ebenso ergänzen und erneuern. Und damit beide Bands auch vor und nach dem Konzert „eine gute Figur machen“, wünschen wir uns eine einheit­liche Vereinsbekleidung.

Auch wenn unsere Uniform von weitem betrachtet noch intakt erscheint, so zeigt sie bei genauerer Betrachtungsweise zahlreiche Abnützungserscheinungen.

  • Die roten Liberty-Veston sind stark abge­nutzt und teilweise defekt.
  • Die Veston können nicht mehr in Stand gestellt oder angepasst werden.
  • In Sachen Komfort wünschen wir uns eine bequeme und trotzdem strapazierfähige Uniform.
  • Hemden, Hosen und Gürtel bringen die Mitglieder schon seit Jahren aus dem privaten Kreiderschrank mit.
  • Als regionale Band mit Nachwuchsfor­mation haben wir überdurchschnittlich Mitgliedermutationen und somit Bedarf an einem grösseren Uniformen-Bestand.

Eine Neuuniformierung, welche in der Regel etwa alle 20 Jahre stattfindet, ist für einen Verein mit einem sehr grossen finanziellen Aufwand verbunden.

Für die Neueinkleidung unserer über 70 Aktiv­mitglieder rechnen wir mit einem Kosten­budget / Sammelziel von rund Fr. 110‘000.00.

Die Mitglieder beider Bands tragen mit ihren persönlichen Sponsoring-Anfragen wesentlich dazu bei, dieses ambitiöse Ziel zu erreichen.

Das Vertrauen zur Realisierung der neuen LBB-Uniform haben wir der Firma Schuler Uniformen AG aus Rothenthurm geschenkt.

Besondere Projekte benötigen besondere Unterstützung. Wir suchen Sponsoren… wir suchen SIE! Helfen SIE mit, unser einmaliges Projekt zu realisieren. Gestalten SIE zusam­men mit uns die Zukunft der beiden Liberty Brass Bands. HERZLICHEN DANK.

Die verschiedenen Unterstützungs-Angebote mit entsprechenden Gegenleistungen finden in unserer Gönner- und Sponsoring-Broschüre.

LIBERTY BRASS BAND JUNIOR
LIBERTY BRASS BAND OSTSCHWEIZ

Vreni Breitenmoser-Häberli
Präsidentin

Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren